Die Anwaltskanzlei Pogliani wurde 1992 von Andrea Giovanni Pogliani gegründet und ist sowohl national als auch international tätig. Wir haben täglich mit Fällen zu tun, die über nationale Grenzen hinausgehen. Ein Beispiel? Eine im Ausland eröffnete Erbschaft mit Vermögenswerten, die sich in Italien befinden oder deren Erben ihren Wohnsitz in Italien haben. Unser Fachwissen über die Dynamik des internationalen Rechts sowie unsere guten Fremdsprachenkenntnisse erleichtern uns die Arbeit!

Auf dieser Website informieren wir über den Charakter der Kanzlei, die in der Lage ist, Lösungen für Probleme zu finden, die in mittelständischen Unternehmen auftreten können, oder sich mit Problemen zu befassen, die Menschen in ihrem privaten Alltag betreffen.

Die Kanzlei bietet dem Mandanten eine präventive Bewertung seines Falles unter Angabe der Risiken und Kosten, mit dem Ziel, vor dem Gang vor Gericht eine Einigung zu erzielen, die in angemessener Zeit zu einem spürbaren Ergebnis führt. Die außergerichtliche Beratung und Unterstützung ist hoch entwickelt.

Die Anwaltskanzlei Pogliani übernimmt in Übereinstimmung mit dem Ethikkodex Aufträge im Bereich des Zivil-, Handels- und internationalen Rechts, während sie in anderen Bereichen, wie dem Strafrecht, auf professionelle Partner zurückgreift.

Für Anfragen oder Kommentare wenden Sie sich bitte an die im Abschnitt „Kontakt“ angegebene E-Mail-Adresse. Für spezifische Rechtsfragen klicken Sie bitte auf die Rubrik „Online-Rechtsberatung“.

Viel Spaß bei Ihrem Besuch!

Illustrationen von Beppe Giacobbe, Privateigentum.